Natur, Aktuelles

Tipp - Herbstzeit im Garten

Vermeiden Sie wenn möglich die lärmverursachenden, stromfressenden und nicht nachhaltigen Laubbläser zu verwenden. Benützen Sie lieber den Gartenrechen. Dies ist zugleich auch eine körperliche Betätigung.

Lassen Sie unter Sträuchern und Büschen eine Mulchschicht aus Laub liegen. Das beugt dem Austrocknen der Erde vor und bietet den Kleinstlebwesen und Insekten Unterschlupf. Igel & Co freuen sich über einen Laubhaufen in einer Gartenecke und können dort gut überwintern.

 

Wenn Sie auch etwas für die gefiederten Gartenbewohner tun wollen, bereiten Sie Nistkästen vor und denken Sie bereits jetzt an die Winterfütterung für Vögel. Ein Fledermaushaus an einem Baum, gibt diesen nützlichen Tieren eine sichere Unterkunft. Im nächsten Jahr werden Sie dafür belohnt, denn Fledermäuse lieben die ungeliebten Gelsen.

 

Herzlichst Eva-Maria Feistauer

Geschrieben von Eva-Maria Feistauer am .

Aktuelles

EAG - Hereinspaziert!

12. Juli 2021
Die EAV ist MusikhörerInnen im deutschsprachigen Raum natürlich ein Begriff: von 1978 bis 2019 hat die Band in unterschiedlichen Besetzungen immer wieder mit ihren Ohrwürmern fü...

Kein Sommerloch für die Kinderbetreuung?

01. Juli 2021
Kein Sommerloch für die Kinderbetreuung? Endlich: Jetzt dürfen wir alle wieder Sommerurlaube erleben. Im Jahr 2020 war das ganz anders, es gab quasi ein umgekehrtes "www" ...

Klimawandel ist keine Lotterie

28. Juni 2021
Klimawandel ist keine Lotterie Jetzt haben wir wieder einmal Glück gehabt. Aber die Bilder aus Tschechien, aus Hollabrunn und Mistelbach lassen einen nicht kalt. Das Phänomen T...

Grüner Infostand am 26.6.2021 - 10:00 - 13:00h ...

18. Juni 2021

Büttenweg auf den Buchberg gesichert

20. Mai 2021
Büttenweg auf den Buchberg ist gesichert. Für eine Umwidmung wird es wohl keine Mehrheit geben. Siehe auch NÖN Artikel:

Bausperre für Bauvorhaben mit Geschossflächenza...

20. Mai 2021
Der Gemeinderat hat eine umfassende Bausperre beschlossen. Der Flächenwidmungsplan wird nun bezüglich nachhaltiger Bebauung überarbeitet. Nach Wohneinheitenbeschränku...

Kontakt

Die GRÜNEN Klosterneuburg - Bürgerunion (BGU)
Stadtplatz 28
3400 Klosterneuburg
T. 02243 375 04
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Grundlegende Richtung:
Das Grundsatzprogramm
der Grünen

Folge uns auf Facebook Folge uns auf Facebook

NEWSLETTER
Nach dem Senden erhältst Du einen Bestätigungslink an die von Dir angegebene E-Mailadresse. Deine Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.
© Die GRÜNEN Klosterneuburg