Skip to main content
Klima, Aktuelles

Mehrheit für 55% - neue Klimaziele in der EU und in Klosterneuburg

Zweimal standen die Vermeidung von CO2 und die Klimabilanz am 11.12.2020 in den Schlagzeilen. Zum einen haben die Staats- und Regierungschefs sich auf eine Treibhausgasreduktion um mindestens 55 Prozent bis 2030 geeinigt. Die skandinavische Staaten hatten 60% und mehr gefordert, ebenso wie einige NGOs. Dennoch ist eine derartige Vereinbarung ein Schritt in die richtige Richtung – wie weit er wirklich geht, wird sich allerdings erst in den Detailverhandlungen zur Umsetzung ergeben. Die Erreichung der Klimaziele bleibt weiter das wichtigste Anliegen vieler Menschen und der GRÜNEN in ganz Europa.

Am selben Tag wurden im Gemeinderat in Klosterneuburg zwei ähnlich lautende Anträge der GRÜNEN und der PUK eingebracht, die die Stadtgemeinde auffordern, eine Klimabilanz für die Stadt zu erstellen und diese zu veröffentlichen. Eine solche Klimabilanz kann wichtige Kennzahlen erheben und auch die lokale Öffentlichkeit transparent über den aktuellen Stand zu informieren. Die Stadt Klosterneuburg hat in den letzten Jahren einige Vorhaben verwirklicht, die dabei helfen den CO2 Ausstoß zu reduzieren. Auch hier werden Schritte in die richtige Richtung gemacht.

Jetzt – wie schon seit Jahren – geht es aber um große Veränderungen. Die Anträge von PUK und den GRÜNEN wurden mit den Stimmen von allen Parteien in den zuständigen Ausschuss überwiesen, der sich um die konkrete Umsetzung kümmern wird. Diese kann aber (leider) – und hier ist der Konnex zum Gemeindebudget – nach erfolgter Budgetierung vermutlich erst im Jahr 2022 erfolgen.

https://www.derstandard.at/story/2000122412862/was-bedeutet-das-neue-eu-klimaziel-von-minus-55-prozent

https://www.klosterneuburg.at/de/Gemeinderat_live

https://ccca.ac.at/fileadmin/00_DokumenteHauptmenue/02_Klimawissen/Offene_Briefe_und_Stellungnahmen/Appell_5_Jahre_Paris_final.pdf

Geschrieben von Matthias Finkentey am .

Aktuelles

Betriebsbesuch bei Atomos Klinik Währing

28. April 2024
Um sich einen konkreten Eindruck darüber zu machen, wie das zukünftige Klosterneuburger Gesundheitszentrum der Atomos-Kliniken-GmbH in der Martinstrasse aussehen könnte, hat Sta...

Großer Erfolg bei der Radbörse

14. April 2024
Die Radbörse der Stadtgemeinde Klosterneuburg am 13.4.2024, organisiert durch die Grünen Klosterneuburg, war ein großer Erfolg. Mit einem beeindruckenden Andrang fanden viele F...

Reges Interesse am Vortrag "Unser Mikroklima"

05. April 2024
Am 5. April 2024 fand eine bemerkenswerte Veranstaltung der Grünen in Klosterneuburg statt, die auf großes Interesse stieß. Stadtrat Dr. Johannes Edtmayer eröffnete die Veransta...

RADBÖRSE 2024 - Samstag 13. April 2024, 12.30-1...

05. April 2024
Radbörse 2024 - Samstag 13. April 2024, am Ra(d)hausplatz, 12.30-16.00h Bringen Sie ab 12:00 Uhr Ihre Fahrräder.* Sie legen den Preis fest und die Mitarbeiter der Aktion „Radb...

UNSER MIKROKLIMA - Begrünung von Bauwerken, wen...

27. März 2024
VORTRAG - UNSER MIKROKLIMA - Freitag, 5. April 2024, 18:30h Babenbergerhalle. 1.Stock Seitenfoyer, Seiteneingang Eintritt frei! Vortrag und Diskussion mit Dr. Jürgen Herler, ...

Frühjahrsputzaktion

23. März 2024
Die Grünen Klosterneuburg haben am 23.3.2024 bei der Frühjahrsputzaktion der Stadtgemeinde Klosterneuburg tatkräftig mitgewirkt. Trotz des starken Regens haben die Mitglieder de...