Klima, Umwelt, Natur, Aktuelles

Mehrweg ist unser Weg!

Liebe Leserin, lieber Leser!

Vielleicht geht es dir auch manchmal wie mir. Du spazierst durch die wunderschöne Natur in Österreich und dann findest du achtlos weggeworfene Plastikflaschen am Wegesrand oder eine Aludose im Bach. Sogar in unseren Nationalparks müssen wir jedes Jahr in mühsamer Handarbeit zwei Tonnen Plastikmüll einsammeln. Mich ärgert das. Und darum tun wir jetzt was dagegen.

Mit der Einführung eines Pfands für Einweg-Plastikflaschen und Dosen machen wir einen großen Schritt in Richtung saubere Natur. Wer ab dem 1.1.2025 in Österreich ein Getränk in einer Plastikflasche oder Dose kauft, bezahlt Pfand. Und das gibt es nur zurück, wenn man diese wieder retour bringt. Wer leere Getränkeverpackungen künftig also in die Natur wirft, wirft bares Geld weg.

Gleichzeitig brauchen wir auch Mehrweg. Denn eines ist völlig klar: Wiederverwenden ist besser als Wegwerfen. Darum kehren wir jetzt zum verbindlichen Mehrwegangebot zurück. Mit dem Abfallwirtschaftsgesetz sorgen wir dafür, dass es in wirklich allen Supermärkten wieder Mehrweg gibt. Und zwar nicht nur beim Bier, sondern auch bei Säften oder Milch. Damit starten wir schon ab dem 1.1.2024. Ab dann hast du wieder überall die Wahl – wenn du Mehrweg willst, bekommst du auch Mehrweg.

Viele Menschen wünschen sich schon lange, dass wir mehr tun, um unsere Umwelt sauber zu halten. Mit dem Einwegpfand und dem Mehrwegangebot gelingt uns das jetzt.

Ich will, dass auch unsere Kinder die einzigartige Natur in Österreich noch so schön und unberührt erleben können, wie wir. Das geht nur gemeinsam – weil du und viele andere euch für diesen Schritt starkgemacht habt.
 

Vielen Dank für deine Unterstützung!
 

Deine 
Leonore Gewessler 

Geschrieben von Eva Feistauer am .

Aktuelles

Sommergespräch mit der NOEN

08. August 2022
https://www.noen.at/klosterneuburg/klosterneuburg-gruener-wimmer-im-sommergespraech-sanktionen-sind-ein-schuss-ins-knie-klosterneuburg-noen-sommergespraech-sommergespraech-sepp-...

Wohnungs-Leerstand - Eine Frage der RICHTIGEN Z...

16. Juni 2022
Wohnungs-Leerstandserhebung der PUK ist eine Irreführung der Bevölkerung! Gebäudeleerstand und Wohnungsleerstand sind zwei völlig verschiedene Dinge. Das Problem des zu gering...

GRÜNE: Stadtmarketing muss mehr sein!

27. Mai 2022
GRÜNE: Stadtmarketing muss mehr sein! Dazu der Fraktionsobmann der Grünen STR Mag. Sepp Wimmer: „Im 21. Jahrhundert kommt dem Stadtmarketing eine zentrale Aufgabe für das wirt...

BÜRGERBETEILIGUNGEN

12. Mai 2022
Die GRÜNEN KLOSTERNEUBURG informieren über laufende Bürgerbeteiligungen der Stadtgemeinde Klosterneuburg:   BÜRGERBETEILIGUNG Gesundheitszentrum Martinstraße Montag, 23...

Zukunftspläne für die Weidlinger Straße

27. April 2022
Die Stadtgemeinde Klosterneuburg veröffentlichte in einem Pressegespräch  am 21. April 2022 unter Teilnahme von Planungs Stadtrat Dr. Johannes Edtmayer die "Zukunft...

Radbörse 2022 bringt ~ 200 Rädern neue Besitzer...

14. April 2022
Radbörse 2022 bringt ca. 200 Räder neue Besitzer, 756,-€ Spende für eine in Armut geratene Klosterneuburger Familie und macht zudem auch vom Krieg geflüchtete ukrainische Kinder...

Kontakt

Die GRÜNEN Klosterneuburg - Bürgerunion (BGU)
Stadtplatz 28
3400 Klosterneuburg
T. 02243 375 04
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Grundlegende Richtung:
Das Grundsatzprogramm
der Grünen

Folge uns auf Facebook Folge uns auf Facebook

Newsletter

Nach dem Senden erhalten Sie einen Bestätigungslink an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse. Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

© Die GRÜNEN Klosterneuburg