Verkehr, Klima, Aktuelles

Die Schweizermacher am Zug!

Corona machts möglich – die Hangbrücke zwischen Klosterneuburg und Wien hat noch nicht zu wiederholten, gröberen Verkehrsbehinderungen geführt. Panta rhei. Und die eine oder der andere hat vielleicht doch mal probehalber auf die S-Bahn gewechselt. Und die war - ebenso corona-bedingt - gar nicht so voll. Und schnell! So weit, so gut.

Aber es geht um mehr. Nämlich „ums Ganze“. Die Schweizer haben es schon sehr lange – ihr Generalabonnement. Und die, die es haben, die sind mächtig stolz auf es. Heißt es doch, mit allem fahren zu können, was öffentlicher Verkehr ist. Sogar mit manchen Schifffahrtslinien. Wow!

Ganz offensichtlich ist die niederösterreichische Landesregierung länger nicht mehr in der Schweiz gewesen und wenn, dann nicht öffentlich. Sonst wüssten sie vom Renommee, dass das Generalabonnement genießt – und die PolitikerInnen, die es ermöglich haben.

Schade – wir würden es der Landesregierung schon gönnen, unser Wohlwollen. Aber die Zustimmungzum 1-2-3 Ticket wäre halt Voraussetzung. Also: geben Sie sich einen Schubs, meine Damen und Herren, überwinden sie die noch ausstehenden finanziellen Hürden und lassen sie dieses, Ihrer Reputation zuträglich Projekt nicht scheitern. (Es stammt zwar von einer grünen Ministerin – aber „Sachpolitik“ ist politisch großzügig.)

Wer der NÖ Landesregierung dabei helfen möchte, Reputation zu gewinnen, möge die Petition der Parentsforfuture unterzeichnen.

Link zur Petition "Sofortige Einführung des 1-2-3-Klimatickets in NÖ".

https://mein.aufstehn.at/petitions/sofortige-einfuhrung-des-1-2-3-klimatickets-fur-no-ausbau-von-offis

Geschrieben von Matthias Finkentey am .

Aktuelles

Die Schweizermacher am Zug!

07. April 2021
Corona machts möglich – die Hangbrücke zwischen Klosterneuburg und Wien hat noch nicht zu wiederholten, gröberen Verkehrsbehinderungen geführt. Panta rhei. Und die eine oder der...

ABSAGE: Fahrradbörse 17. April 2021

24. März 2021
Es hat sich leider schon "angekündigt" und die derzeitigen Infektionszahlen sowie die Gesundheitsbestimmungen bestätigen unsere Befürchtungen: Leider kann die so beliebte Frühj...

Kahlschlag beim Happyland – muss das sein?

12. März 2021
Gefällte Bäume fallen auf. Vor allem, wenn es sich um größere kahlgeschlagene Flächen handelt, noch mehr, wenn sich diese in Zentrallage befinden. So jüngst zu beobachten am wes...

Resolution zur Reform des humanitären Bleiberechts

06. März 2021
Die Fraktionen der GRÜNEN Klosterneuburg (BGU), SPÖ, PUK brachten zur Sitzung des Gemeinderates am 5.3.2021 nachstehend Minderheitenantrag ein:   Die Fraktionen der GRÜNE...

Goldrausch 2021 – auf unsere Kosten!

25. Februar 2021
„Geld stinkt nicht“. Dass das nicht immer stimmt, gehört entweder (im günstigsten Fall) zur Allgemeinbildung – oder zur Lebenserfahrung. Diese Anrüchigkeit bezieht sich entweder...

Grüne bauen ihre Gemeinderatsfraktion um

20. Februar 2021
Nach den Erfahrungen des ersten Jahres mit der Arbeit in einer großen Fraktion mit nun 9 GemeinderätInnen, davon drei StadträtInnen, stellen sich die Grünen Klosterneuburg inner...

Kontakt

Die GRÜNEN Klosterneuburg - Bürgerunion (BGU)
Stadtplatz 28
3400 Klosterneuburg
T. 02243 375 04
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Grundlegende Richtung:
Das Grundsatzprogramm
der Grünen

Folge uns auf Facebook Folge uns auf Facebook

NEWSLETTER
Nach dem Senden erhältst Du einen Bestätigungslink an die von Dir angegebene E-Mailadresse. Deine Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.
© Die GRÜNEN Klosterneuburg